Einfach mal Danke sagen

Es ist an der Zeit mich bei all den lieben Menschen zu bedanken, die mich in meinem geliebten Sport so tatkräftig unterstützen, denn ohne sie, wäre vieles einfach nicht möglich bzw. um einiges schwieriger. Ich meine damit aber ausnahmsweise keine Sponsoren oder Kooperationspartner.

Continue reading „Einfach mal Danke sagen“

Ich bin ein Teilzeit Selbstversorger!

Wie sollte der perfekte Stall sein? Welche Ansprüche habe ich an die Haltungsform meines Pferdes? Wie möchte ich mich selbst einbringen? Diese und andere Fragen habe ich mir vor Pferdekauf mehr als einmal gestellt und hatte irgendwann zumindest ein ungefähres Bild im Kopf, wo und wie ich mein Pferd unterbringen möchte und was ich selbst zu leisten bereit bin. Mir schwebte ein kleiner, familiärer Stall vor, in ruhiger Lage, mit tollem Ausreitgelände und täglichem Freigang in einer kleinen, harmonischen Herde.

Continue reading „Ich bin ein Teilzeit Selbstversorger!“

Was war bei uns los?

In letzter Zeit war es auf meinem Blog mal wieder etwas ruhiger und das hat mehrere Gründe, privater und beruflicher Natur und ja, es hatte auch irgendwie ein wenig mit dem Blog zu tun, aber dazu später. Mir ist zum Glück nicht etwa die Lust am Schreiben neuer Beiträge verloren gegangen und ich habe mich auch nicht bewusst aus den sozialen Medien zurück gezogen. Im Gegenteil auf Instagram, Facebook und Twitter war ich sogar ziemlich aktiv. Es fehlte mir – um es kurz zu machen – einfach die nötige Zeit, um Beiträge zu schreiben, die meinen Ansprüchen gerecht geworden werden und euch gleichzeitig unterhalten und nichts liegt mir ferner, als irgendwelche Texte zu verfassen, denen man es meilenweit gegen den Wind ansieht, das sie einfach nur schnell dahin geschrieben wurden. Continue reading „Was war bei uns los?“

Cavallo Reithose Champ Pro

Wie wird man eigentlich Produkttester? In meinem Fall ganz spontan, denn als ehorses – Europas führender Pferdemarkt Anfang April Produkttester für Reithosen der Reitsportmarke Cavallo suchte, bewarb ich mich ohne große Hoffnung, später einmal unter den glücklichen Fünf zu sein, die eine der tollen Grip Reithosen testen dürfte. Umso größer war meine Freude, als ich die Nachricht bekam, dass Cavallo sich für mich als Produkttesterin entschieden hatte.

Continue reading „Cavallo Reithose Champ Pro“

Hufprobleme

In den vergangenen zwei Wochen hatte ich ziemliche Bauchschmerzen, nicht weil es mir körperlich schlecht ging, sondern weil Soley leider sehr plötzlich alles andere als fit war. Ihr kennt das sicher! Wenn es unseren Pferden gesundheitlich nicht gut geht, leiden wir Reiter automatisch mit und oft haben wir das Gefühl, es wäre weniger schlimm, wenn wir selbst krank wären, solange es dem Pferd gut geht.

Continue reading „Hufprobleme“

Wenn das Hobby zum Spießrutenlauf wird

Ich kann nur immer wieder betonen, wie froh ich drüber bin eine so tolle und familiäre Stallgemeinschaft um mich zu haben. Wir helfen und unterstützen uns gegenseitig, sind füreinander da und haben immer ein offenes Ohr für die Probleme des anderen. Leider ist das nicht immer selbstverständlich und oft erinnern mich einige Reitsportanlagen mehr an Laufstege, als an Reitställe. Das wäre auch nicht weiter schlimm, wären unsere Pferde die Modells und die Reithallen ihre Bühnen. Doch ich bemerke immer häufiger, dass die eigentlichen Stars dieser bizarren Show nicht etwas unsere geliebten Vierbeiner sind, sonder die Reiter auf ihrem Rücken.

Continue reading „Wenn das Hobby zum Spießrutenlauf wird“

Georgi-Ritt 2017

Am Ostermontag fand eine Ortschaft von meinem zu Hause entfernt ein Georgi-Ritt statt, eine jahrhundertealte Tradition, die insbesondere hier bei uns in Bayern noch gepflegt wird. Aber auch im Salzburger Land gibt es noch einige Ortschaften, die solch eine Pferdewallfahrt veranstalten. Georgi-Ritte finden vor allem rund um den Gedenktag des heiligen Georg – Schutzpatron verschiedener Länder, Adelsfamilien, Städte und Ritterorden – statt, als um den 23. April, und überwiegend in Kirchen und Kapellen, die ihm geweiht sind. Im Anschluss eines Gottesdienstes umfahren bzw. umreiten festlich geschmückte Kutschen und Pferde mehrmals die Kirche oder Kapelle, dabei werden – was ich besonders schön finde – Ross und Reiter gesegnet.

Continue reading „Georgi-Ritt 2017“

Es geht wieder los

Die Winterzeit ist vor allem für uns Outdoor Reiter nicht besonders leicht. Die Reitplätze sind zugefroren und die Lieblingsreitwege sind meist nach kurzer Zeit glatt getrampelt und nicht mehr bereitbar. Über kurz oder lang bleibt vielen nichts anderes übrigen, als sich dem Kampf gegen Schnee und Eis geschlagen zu geben und dem Pferd wie sich selbst eine Pause zu gönnen. Zu eben jenen Reitern gehöre auch ich. Denn eine Reithalle gibt es an unserem Stall nicht. Das ist jedoch nicht schlimm, denn wie bereits mehrfach erwähnt, bin ich ein Freund davon, jungen Pferden nach einem anstrengendem Jahr des Lernens auch mal eine Auszeit zu gönnen. Doch irgendwann kommt der Zeitpunkt in dem sich Pferd und Reiter gleichermaßen auf die warme Jahreszeit freuen, nach neuen Abenteuern und spannenden Erlebnissen. Das gilt auch für Soley und mich.

Continue reading „Es geht wieder los“

Liebster Award 2017

Die liebe Claudia vom Reitsport Blog Claudia Scheler hat mich vor einigen Tagen für den Liebster Award nominiert. Nun hat es mich also auch erwischt und ich freue mich, dann es ist eine wirklich tolle Gelegenheit für euch mich an Hand der mir gestellten Fragen noch ein klein wenig besser kennen zu lernen.

Continue reading „Liebster Award 2017“